Allgemeine Bedingungen

Die allgemeinen Bedingungen und die Aufenthaltsweisungen sind Bestandteil des Mietvertrages.

1. Vorgehen des Mieters
Nach dem Erhalten des Bestätigungsmails druckt der Mieter den Mietvertrag zweimal aus und sendet beide
Exemplare datiert und unterschrieben an den Vermieter.

2. Vorgehen des Vermieters
Der Vermieter sendet anschließend ein Exemplar des Mietvertrages datiert und unterschrieben per Post oder Mail an
den Mieter zurück.

3. Anzahlung und Garantie- Hinterlegung
Eine Anzahlung von 20% des Beherbergungspreises ist dem Vermieter im Voraus zu bezahlen.
Wenn die Anzahlung einen Monat nach der Unterzeichnung des Vertrages nicht bezahlt ist, wird dieser hinfällig.
Die Anzahlung wird von der Rechnung abgezogen, wenn das Haus gereinigt zurückgelassen und kein Schaden
konstatiert wird.

4. Annullierung
Jede Annullierung einer effektiven Reservation zieht Administrationskosten (CHF 70.-) und eine Entschädigung an den
Vermieter nach sich.
Die Annullierungskosten werden auf Grund der gesamten Beherbergungskosten und der Anzahl angemeldeter
Teilnehmer berechnet.
Bis 4 Monate 30% der Beherbergungskosten
Bis 2 Monate 60% der Beherbergungskosten
Unter 2 Monate 100% der Beherbergungskosten

5. Fälligkeit
Die Miete und Nebenkosten sind am Ende des Aufenthalts bar oder netto mit Rechnung innerhalb von 30 Tagen zu
bezahlen. Nach dieser Frist wird ein Zins von 5% monatlich erhoben.

6. Teilnehmerliste
Um den Anforderungen der Einwohnerkontrolle nachzukommen ist am Tag der Abreise dem Vermieter eine Liste der
Lagerteilnehmer abzugeben. Der Mieter verwendet dazu ein Formular dass er im Zentrum erhält.

7. Zustand des Mietobjektes, Schäden und Reinigung
Festgestellte Schäden werden dem Mieter in Rechnung gestellt.
Pauschalbeträge für die Endreinigung sind im Vertrag erwähnt.

8. Miete
Die Untervermietung an Drittpersonen ist untersagt.
Der Mieter kann einen Ersatzmieter vorschlagen, insofern dieser alle Bedingungen dieses Vertrages annimmt. In
diesem Fall muss der Mieter die Administrativkosten bezahlen.

9. Versicherungen
Der Mieter muss für Material- und Personenschäden die während des Aufenthaltes eintreten können,
Privathaftpflichtversichert sein.
Die Unfallversicherung ist Sache des Mieters.
In diesen beiden Fällen kann die Haft des Vermieters nicht beigezogen werden.
Eine Annullationskostenversicherung wird dem Mieter empfohlen.

10. Leistungen
Tel. des Zentrums (intern): 032 955 20 62
Weitere Leistungen stehen zur Verfügung gemäss Tarif.
Das Zentrum stellt zwei elektrische Betten und vier Bettbarrieren zur Verfügung. Es lehnt jedoch bei unsachgemässem
Gebrauch oder Unfall jegliche Haftung ab .

11. Kontakt
Korrespondenz an: Monika Sommer
La Chaux 4
2722 Les Reussilles
Tél. : 032 955 11 76, am Nachmittag erreichbar
info@lesmottes.ch

12. Gerichtsstand
Bei Streitigkeiten ist der Sitz des Gerichtsstandes am Wohnort des Gebäudeeigentümers, Amtsgericht des Berner Jura in Moutier.

Gültig ab April 2019